Sparkassenpokal 2016

New 4Auch in diesem Jahr stellten sich sechs junge Sportler des Erfurter Kampfsportcentrums der internationalen Konkurrenz in Jena.

Unsere Mädels mussten noch viel Lehrgeldzahlen und konnten sich nicht so gut wie gewohnt verkaufen. Jana und Beeke starteten in einer Gewichtsklasse mussten sich aber ihrer eigenen Aufregung und den starken Kämpferinnen aus Bayern zu schnell geschlagen geben. Jasmin konnte sich nach einer verlorenen Auftaktbegegnung noch gut ins Turnier kämpfen leider zu spät so blieb auch für Jasmin nur die Erfahrung an diesem Tag. Finn erwischte keinen guten Tag. Er konnte einen schönen Sieg erzielen schied aber leider auf Grund kleiner vermeidbarer Fehler zu früh aus dem Turnier aus. Schade! Doch bis auf Jana dürfen alle Sportler nächstes Jahr erneut die Jagd auf den Sparkassenpokal aufnehmen.

1 ImageBesser fand Antonia in das Pokalturnier. Sie musste lange lange warten, war aber auf den Punkt konzentriert und bezwang ihre Gegnerin mit guten Hüftwürfen. Erst im Finale wurde sie von einer Kämpferin aus Leipzig gestoppt. Doch dies sollte ihre überzeugende Leistung nicht in den Schatten stellen. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

New 6Daniel startete überraschend entspannt und siegessicher in das Turnier und konnte direkt seine neuen Techniken in Szene setzen, sodass ihn zwei wunderschöne Ippons gelangen. Leider musste er sich danach dem späteren Turniersieger geschlagen geben und landete in einem starken Starterfeld von 15 Kämpfern auf einen respektablen 7. Platz.

Das war kein perfekter, aber auch kein schlechter Start für die EKCler in das neue Jahr: Gute Kämpfe auf höchstem Niveau und zwei spitzen Platzierungen. Wir sind gespannt was unsere kleinen Energiebündel dieses Jahr noch erreichen J

Wir freuen uns mit Antonia Winkler und Daniel Losyev für diesen tollen Erfolg! Herzlichen Glückwunsch!