EKC-Seminar mit dem Top-MMA-Referenten Yasin Mengüllüoglu

Am Samstag, 27.06.2015 wartete auf die Mitglieder des EKC ein vierstündiges exklusives Trainingsseminar mit Yasin Mengüllüoglu, das sicher als ein erstes Top-Highlight in der jungen Vereinsgeschichte bezeichnet werden kann.IMG_3752

Yasin zeigte kurze, schnelle und höchst effektive Techniken in allen Distanzen im Stand sowie im Boden und gab somit einen eindrucksvollen Überblick, wie man „schnörkellos“ und „unverkrampft“ einen Kampf dominieren kann.IMG_3743

Ganz getreu seiner Open-Mind-Philosophie, die in Anlehnung an Bruce Lee stets bereit ist, von allen Kampfstilen das Beste für sich zu übernehmen und Unnützes abzulegen, trainierten die begeisterten EKC-Mitglieder unterschiedliche Techniken etwa aus dem Thai-Boxen, dem Boxen oder dem Brazilian Jiu-Jitsu.

IMG_3750

Yasin ließ den Kämpfern genügend Zeit, um das Gelernte zu wiederholen und regte an: „Ich gebe Euch Ideen für das Training, umsetzen müsst Ihr dies selbst, d. h. wiederholen, wiederholen und nochmals wiederholen. Kein Meister ist vom Himmel gefallen!“

Am Ende gab es einen langen Applaus für ein tolles Seminar, viele Fotos und den Wunsch, vielleicht nächstes Jahr wieder ein Training mit Yasin in Erfurt zu veranstalten, um einzelne Bereiche zu vertiefen. Der ehemalige Deutsche Meister und zweifache Vize-Europameister im MMA ist weltweit unterwegs, sei es etwa in Brasilien, Kuba, USA oder Thailand, hält dort unzählige Kontakte zu internationalen TOP-Kämpfern und -Trainern und ist ein gefragter, erfolgreicher Coach.

Zuletzt konnte sein Mann bei der UFC-Fight Night in Berlin eine Woche zuvor seinen Kampf eindrucksvoll gewinnen. Yasin war jahrelang als professioneller Bodyguard tätig, unter anderem für den König von Saudi-Arabien, und bildete Special Forces und Marines im Nahkampf aus. Außerdem betreibt er in Böblingen bei Stuttgart eine eigene Kampfsportschule (www.seiwasser.de), einen Ableger hiervon zudem in Penzberg bei München.

IMG_3750

Der Kontakt zum EKC kam über das EKC-Mitglied Dr. Michael Pechan (2. Dan Ju-Jutsu, Trainer C) zustande, einer der ersten Trainingspartner von Yasin – die beiden verbindet inzwischen eine 25-jährige Freundschaft.